World Cup in Turin

 

Cons wird mit der Junioren-Nationalmannschaft Weltmeister!

Damit verteidigen zugleich die Junioren ihren Titel aus dem letzten Jahr. Die deutsche Mannschaft unterstrich dabei ihre Vormachtstellung im Tischfussball. Dabei wurde nach dem deutlichen 7-1 gegen die Schweiz im Halbfinale auch Frankreich im Finale souverän mit 6-0 geschlagen. Im Finale konnte Cons im Doppel (mit Marwin Velasco) und Einzel alle Partien gewinnen und trug damit maßgeblich zum Erfolg der deutschen Mannschaft bei.

Die Ergebnisse aller Partien können hier nachvollzogen werden.