Lukas und Chris dominieren das AD in Darmstadt

Beim P4P-Osterturnier gewinnen Lukas und Christoph das Amteurdoppel! Dabei blieben sie innerhalb der Kategorie ungeschlagen und zogen somit über das Wbr in das Finale ein.
Im Endspiel konnten sie sich dann 2 - 1 in Sätzen gegen die Rönns aus Bonn durchsetzen.
Es war ein hart umkämpftes Finale, bei dem der erste Satz zunächst verloren ging. Dabei hatte vor allem der Bonner Verteidiger seine Hände im Spiel, welcher ganze drei Tore von hinten erzielen konnte. Auch zu beginn des zweiten Satz lief es noch nicht ganz rund bei Lukas und Chris. Doch diesmal belohnten sie ihren tollen Kampfgeist und konnten den frühen Rückstand durch einen guten taktischen Wechsel drehen und anschließend den Satz 5-4 für sich entschieden. Dieser neue Schwung wurde dann auch in den dritten Satz mitgenommen. Das Momentum war nun eindeutig auf der KCK-Seite, wodurch am Ende das Glück erzwungen wurde und auch der 3. Satz 5-4 endete.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ein starkes Turnier habt ihr da abgeliefert!