Finalwochenende 1. Bundesliga Saison 2015

 

Die Ausgangsposition war klar, nur 2 Punkte trennten den 1. KCK vom begehrten 4. Tabellenplatz. Somit war die Meisterschaftsrunde zum Greifen nahe. Jedoch standen noch einige harte Brocken im Weg.

Es ging gleich los gegen die Serienmeister von Hannover 96, wobei das heiß umkämpfte Spiel Hannover mit 9:3 für sich entscheiden konnte.
Daraufhin folgte das Bonziniduell gegen die Saarländer von Burbach. Das Spiel war direkt hart umkämpft, wodurch es nach dem vierten Spiel 4:4 unentschieden stand. Die letzten beiden Spiele mussten entscheiden. Burbach konnte das fünfte Spiel knapp für sich entscheiden, wodurch ein Sieg im letzten Spiel hermusste. Leider reichte es nur zum Unentschieden und Burbach gewann 7:5. Insgesamt ein klasse Spiel gegen einen starken Gegner!!
Es folgten die letzten beiden Partien gegen den TFV München und TFC Freiburg. Diese konnten beide souverän mit 10:2 gewonnen werden! Damit wurde der vierte Tabellenplatz leider um 2 Punkte verfehlt, der vorherige fünfte Tabellenplatz aber erfolgreich verteidigt.
Somit ging es in die Platzierungsrunde. In der Partie gegen den TFC Nürnberg lagen unsere Jungs erst 2:4 hinten, konnten den Rückstand aber direkt in eine 6:4 Führung umwandeln! Im letzten Spiel der Begegnung sprang ein Unentschieden heraus und somit der 7:5 Gesamtsieg.
In der nächsten Runde wartet wieder ein alter Bekannter, der TFC Freiburg. Diesmal wurde es eine enge Geschichte, wodurch es nach dem 6:6 Unentschieden ins Elfmeterschießen ging. Dies konnte Freiburg mit 3:1 für sich entscheiden.

Was kann man zur ersten Saison in der 1. Bundesliga unseres Vereins sagen? Wir haben eine klasse Hinrunde gespielt, mit einem genialen 6:6 Unentschieden gegen den späteren Meister aus Wedel!! Die Meisterschaftsrunde blieb bis zuletzt in greifbarer Nähe und der Abstiegskampf wurde nie zum Thema! Am Ende springt für die super Leistung des Aufsteigers ein guter 11. Platz in der Endtabelle heraus und wir haben einen großen Appetit auf die nächste Saison :D.
Da geht doch mehr nächstes Jahr!! Energiespeicher aufladen und dann voll durchstarten. 2016 kann kommen, der KCK ist bereit.