Ergebnisse: 11. K'lautrer Challenger

Mit 50 Teams und elf Tischen war es ein Turnier der Superlative für den KCK! Erstmals haben sich so viele Spieler bei uns eingefunden und sich in einer tollen Atmosphäre einen heißen Kampf geliefert.
 
Das Finale im Doppel fand dabei wieder mit KCK-Beteiligung statt. In diesem konnten sich Lukas Übelacker an der Seite von Thomas Haas gegen die starke Konkurrenz Matthias Buder / Danny Ziegler durchsetzen und den Sieg erringen. Den dritten Platz belegte Kai Dins / Daniel Sorger, die sich im Halbfinale gegen Buder / Ziegler geschlagen geben mussten.
Im Damendoppel gewann das hessische Duo Christine Trabert / Ruth Maier gegen Anna Both / Golshan Chamani. Auf dem dritten Platz landete das KCK Duo Verena Dully und Nicola Gehrlein.
Im Seniorendoppel musste sich das KCK-Team Zurke / Meyer mit dem zweiten Platz begnügen. Sie unterlagen im Finale dem starken Team Schieszl / Londero.
 
Alle Ergebnisse in der Übersicht -> LINK
 
Der Einzelwettbewerb hingegeben bleibt fest in den Händen vom KCK. Christoph Rubel konnte seinen Heimvorteil erneut nutzen und gewinnt das dritte OE in Kaiserslautern am Stück! Diesmal musste sich der Koblenzer Salvatore LoManto im Finale geschlagen werden. Den dritten Platz belegt der Vortagesieger Thomas Haas, der sich in einem packenden 5. Satz-Halbfinale gegen Christoph den kürzeren zog.
 
Alle Ergebnisse in der Übersicht -> LINK
 
Damit wünscht der KCK allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 2016 wird es bei uns genauso weitergehen. Wir können uns gemeinsam auf weitere grandiose und spannende Turniere freuen ;)