Challenger-Erfolge im April

Am 11.4 fand das zweite Challenger in Pirmasens statt. Dabei konnte Christoph Rubel / Peter Groß das Finale gegen die Lokalmatadoren Mark Helfrich / Jan Groel schlagen und den Sieg davontragen.

Auch beim Challenger im Schwalbach am 18.4 konnten Erfolge verzeichnet werden, wobei der KCK mit 8 Spielern stark vertreten war. Das Finale erwies sich als fast reine KCK-Angelegenheit. Es standen sich dabei Constantin Rubel / Antonio Coppola und Christoph Rubel / Lukas Übelacker gegenüber, wobei sich Cons im Bruderduell durchsetzen konnte. Zudem konnten Erik Meixner / Ryan Merrifield einen starken 4 Platz belegen.

Gratulation an die Gewinner!