Aktuell

1.KCK News

Erfolg beim Pfingstturnier

Beim dritten P4P in Darmstadt konnte Ergin das Beginnerdoppel gewinnen. Dabei unterstütze ihn der Junior Adrian Brustein. Er bestätigt damit seine aufsteigende Form, wobei es für ihn nach dem gewonnen Challenger der zweite Erfolg in kurzer Zeit ist.
Herzlichen Glückwunsch!

Bonzini WCS 2016

Beim World Cup in St. Quentin (Frankreich) waren wieder eine Vielzahl von KCK-Spielern vor Ort. Das beste Ergebnis konnte dabei Cons erzielen. Er konnte im Junioreneinzel einen ganz starken zweiten Platz erlangen. Daneben reichte es für den ersten Platz in der neuen Kategorie Speedball an der Seite des Luxemburgers Rodrigues Pinto.

Die Ergebnisse des Events sind hier zu finden:
http://www.table-soccer.org/page/live?tidd=11612570

Weitere Impressionen gibt es bei den Kollegen von FoosPics:
https://www.facebook.com/foospics/photos/…

KCK-Team triumphiert in Wiesbaden

Nach der Bundesliga ist vor dem nächsten Challenger!
Beim Turnier in Wiesbaden konnten sich Ergin Dagtekin und Raffael Herzer gegen die Konkurrenz durchsetzten und den ersten Platz belegen. Dabei wurde bis zum Ende der starke, erste Platz aus der Vorrunde verteidigt. Es war ein kampfbetontes Finale gegen das baden-würtenbergische Team Elsässer / Rumford. Anfangs ging es hin und her, wobei keine Mannschaft ein echtes Übergewicht erzielen konnte. Die Entscheidung fiel dann im vierten Satz. Dabei "Raff" spielte eine sehr konstante Mittelreihe und Ergin setzte die wichtigen Nadelstiche mit seinen überragenden Schiebern. Für den Newcomer Ergin war es der erste Erfolg bei einem Challenger.

Das macht doch Lust auf mehr. Schon am Donnerstag geht es weiter mit dem großen Leo-Challenger in Darmstadt und der Bonzini WCS in St. Quentin!

 

Zwei Tage Bundesliga, zwei Tage Emotionen pur!

Wie knüpft man am besten an eine tolle erste Saison in der Bundesliga an? Man setzt natürlich einen drauf! Innerhalb der letztjährigen Aufstiegssaison gab es zu keinem Zeitpunkt das Gefühl mit dem Abstiegskampf etwas am Hut haben zu müssen und der Klassenerhalt wurde mit Bravour gemeistert. Leider wurde dabei die Meisterschaftsrunde mit dem fünften Tabellenplatz denkbar knapp verpasst. Genau an diesem Punkt sollte nun angegriffen werden!

Die größte Veränderung zur neuen Saison ist ganz klar der Tischwechsel. Als einzige Mannschaft der ersten Liga wurde der Tornado als Heimtisch gewählt, frei nach dem Motto: „Wir sind Multitable“! Daneben musste die Mannschaft auf den Stammspieler Ryan Merrifield verzichten, welcher für die Vorrunde nicht zur Verfügung stand. Das sollte der Motivation und dem Selbstvertrauen keinen Abbruch tun! Es wurden zahlreiche regionale Turniere angesteuert, wobei auf dem neuen Heimtisch zahlreiche Erfolge gefeiert wurden. Die Vorbereitung lief gut, die Gegner können kommen!

Die ersten beiden Begegnungen am Samstag führten direkt zurück an den Bonzini. Mit dem TFC Bliesen und dem TFC Braddock Burbach standen zwei saarländische Mannschaften auf dem Plan. In der ersten Partie kristallisierte sich bereits der Vorteil des Tornados heraus. Zwar waren beide Mannschaften auf dem Bonzini auf Augenhöhe, jedoch gab es eine große Dominanz auf dem Tornado. Auf diesem konnten alle Sätze für uns entschieden werden! Der Druck, an einem unbekannten Tisch zu spielen, sorgte für eine große Verunsicherung bei den Bliesenern. Eine schnelle 4-2 Führung war die unausweichliche Folge. Daraufhin konnten Christoph Rubel und Peter Groß auch ihre Doppel an beiden Tischen gewinnen. Beim parallel stattfindenden Einzel schaffte Patrick Glocker das gleiche Kunststück, wodurch der KCK mit 8-2 uneinholbar in Führung ging. Der erste Sieg im ersten Match war perfekt!

 

Zwei Tage Multitable

Am Samstag stand das Multitable-Challenger in Mingolsheim auf dem Plan. Lettner, Tornado, Bonzini, Leo und Ulrich - alle Bundesliga-Tische waren vertreten. Eine super Mischung, der sich sieben KCK'ler stellten.

In den Halbfinals konnten sich zwei KCK-Teams einfinden. In diesem mussten sich Ryan und Erik knapp in fünf Sätzen gegen die Reutlinger Christian Weber / Sebastian Rheinnecker geschlagen geben. Im zweiten Halbfinale bezwang das Team Peter Groß / Bastian Meister die heimischen Spieler Max Rumford und Dominik Elsässer. Dabei konnte der Großmeister einen 2-0 Satzrückstand in einen Sieg umwandeln!
Im Finale reichte es dann leider nicht gegen die stark aufspielenden Reutlinger. Im kleinen Finale konnten sich Erik und Ryan den dritten Platz sichern.

Am folgenden Tag ging es am Tornado in Darmstadt weiter. Das Besondere, die ersten drei Plätze bekommen ein Startpaket für das ITSF-Turnier in Prag. Diese Chance nutze Lukas Übelacker mit Patrice Mendler. Sie scheiterten zuerst knapp im Halbfinale gegen die späteren Turniersieger Haas / Struth, belegten am Ende dann den dritten Platz. Das Ticket ist damit gesichert.

Damit sind die letzten Challenger im Frühjahr beendet und der Blick richtet sich auf die Bundesligavorrunde. Schon an diesem Wochenende ist es so weit für den KCK. Die Saison startet in der Gruppe B mit dem Spiel gegen den TFC Bliesen.

13. Kl-Challenger: Ergebnisse

Beim zweiten Challenger im Jahr wurde diesmal mit sechs Tischen gespielt. Wir durften uns wieder über viele alte und neue Gäste freuen. Daher auch wieder ein Dankeschön für das Vertrauen in unsere Turniere! Diesmal waren 35 Teams am Start, inklusive vier DD und fünf SD.
 
Im OD kam es schon in den ersten KO-Partien zu spannenden Begegnungen. Die Zweitplatzierten vom letzten Challenger, Björn Seewald / Jan Nicolin, zeigten diesmal keine Gnade und sicherten sich in der Vorrunde den ersten Platz. Schon im Viertelfinale ging es für sie heiß her. Dabei reichte eine klasse, konzentrierte Leistung gegen das starke, hessische Duo Thomas Haas / Paul Sochiera. Danach ging es im Halbfinale gegen das heimische Team bestehend aus Simon Mai und Raffael Herzer. In einem spannenden, hart umkämpften Match lagen sie zunächst 2-1 in Sätzen hinten, konnten es aber noch drehen und gewannen im fünften Satz mit 5-3 denkbar knapp. Damit war der Einzug ins Finale perfekt!

Lukas und Chris dominieren das AD in Darmstadt

Beim P4P-Osterturnier gewinnen Lukas und Christoph das Amteurdoppel! Dabei blieben sie innerhalb der Kategorie ungeschlagen und zogen somit über das Wbr in das Finale ein.
Im Endspiel konnten sie sich dann 2 - 1 in Sätzen gegen die Rönns aus Bonn durchsetzen.
Es war ein hart umkämpftes Finale, bei dem der erste Satz zunächst verloren ging. Dabei hatte vor allem der Bonner Verteidiger seine Hände im Spiel, welcher ganze drei Tore von hinten erzielen konnte. Auch zu beginn des zweiten Satz lief es noch nicht ganz rund bei Lukas und Chris. Doch diesmal belohnten sie ihren tollen Kampfgeist und konnten den frühen Rückstand durch einen guten taktischen Wechsel drehen und anschließend den Satz 5-4 für sich entschieden. Dieser neue Schwung wurde dann auch in den dritten Satz mitgenommen. Das Momentum war nun eindeutig auf der KCK-Seite, wodurch am Ende das Glück erzwungen wurde und auch der 3. Satz 5-4 endete.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ein starkes Turnier habt ihr da abgeliefert!

Multitable Challenger in Darmstadt

3,2,1... pull shot Peter schlägt wieder zu! Innerhalb von fünf Wochen steht er zum vierten mal auf dem Treppchen und diesmal ist es der erste Platz!

Mit 100 Besuchern und 30 Teams im OD war das Turnier im neuen Vereinsheim der Kongfoos Darmstadt gut besucht. Der KCK war mit vier Teams am Start.
Diesmal spielte der Stuttgarter Dimitrij Zavt an der Seite von Peter. Zunächst konnten sie sich im Halbfinale gegen das Team aus Hessen Robin Hanke / Maiju Pihlajasaari durchsetzen. Dabei wurde jeder Satz abwechselnd auf dem Tornado und Leo gespielt.
Das die Tischwahl nicht entscheidend war, konnte er anschließend auch im Finale beweisen, welches gegen Daniel Sorger / Yannick Dubois gewonnen wurde.
Damit hat Peter innerhalb kürzester Zeit auf fast jedem Bundesligatisch Erfolge gefeiert. Eine klasse Leistung!
Zudem konnte sich das KCK Team Ryan Merrifield / "Cons" Rubel den dritten Platz sichern.

Die Ergebnisse im Überblick:
http://dtfb.de/index.php/turnierergebnisse…

Weitere Impressionen können auf der Seite der Kongfoos gefunden werden:
https://www.facebook.com/media/set/…

Der 1. KCK ist heute 6 Jahre alt geworden!

Wir können auf eine tolle gemeinsame Zeit zurückblicken. Der Verein wird auch bis zum nächsten Jahr wachsen und gedeihen!
Zu diesem Anlass besinnen wir uns noch mal gemeinsam zurück in die dunkle Vergangenheit von 2010. Das erste KCK Turnier stand im Nachbrenner an. Es sollten noch viele weitere folgen.
Hier das des damaligen Halbfinals. Dabei waren schon unsere Mitglieder Richard Reisacher und Fabian.
https://www.youtube.com/watch?v=asyRM-ZmpnY

 

Liga-Saison 2016

Am 5/6.03 wurde die Saison 2016 am Bündelspieltag in Andernach eröffnet. Mit vier Mannschaften stellt unser KCK, wie in den Jahren davor, die meisten Mannschaften. Dabei sind jeweils zwei Mannschaften in der Landesliga und in der Verbandsliga vertreten.
In den ersten Begegnungen konnte KCK 2 drei von vier Begegnungen für sich entscheiden. Lediglich das Match gegen Koblenz 2 ging knapp mit 14:18 verloren.
Die aktuellen Begegnungen der Mannschaften können auf der Website des RPTFV nachverfolgt werden.
-> http://rptfv.de/index.php/rptfv-liga/aktuelle-begegnungen

Wir wünschen allen unseren Spielern eine gute Saison!

Events

German Multitable Open

siehe http://dtfb.de/index.php/termine?task=anhang_termin&bezug_id=2203

ort: 
Schulzentrum Süd, Kaiserslautern
zeit: 
10:00 - 22:00

German Multitable Open

siehe http://dtfb.de/index.php/termine?task=anhang_termin&bezug_id=2203

ort: 
Schulzentrum Süd, Kaiserslautern
zeit: 
10:00 - 22:00

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

Freitags-DYP für Jedermann :-)

Unter folgenden Link findet ihr alle relevanten Informationen :

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke.

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
(All day)

13. KL DTFB Challenger

Siehe http://1kck.de/challenger-turnier

ort: 
Vereinsheim
zeit: 
11:00 - 23:00

13. KL DTFB Challenger

Siehe http://1kck.de/challenger-turnier

ort: 
Vereinsheim
zeit: 
11:00 - 23:00