Aktuell

1.KCK News

Tatort Stuttgart

Ein Challenger im Februar? Mit dabei natürlich Peter Groß!
Nachdem er schon in diesem Monat am Ulrich und am Bonzini auf dem Treppchen stand, gelingt ihm nun auch der zweite Platz beim Leo Challenger! Herzlichen Glückwunsch zum Tripel :D
Damit erreicht er auch die Top 10 der Herrenrangliste der Saison 2016.

Die Ergebnisse im Überblick: LINK

Challenger Schwalbach

Challenger Schwalbach

Was darf bei einem Bonzini-Challenger im Saarland nicht fehlen? Genau, eine KCK-Beteiligung!

Diesmal kam es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen zweier KCK-Teams, mit der Beteiligung von Thomas Pütz / Pascal Pütz gegen Peter Groß / Raffael Herzer. In diesem hart umkämpften, spannenden Match konnte sich Pütz² denkbar knapp in fünf Sätzen durchsetzen.
Im Finale ging es dann gegen das sehr erfahrenen Duo Frank Murer / Antonio Coppola. In diesem hochklassigen Match konnte der Erfolg vom Halbfinale leider nicht wiederholt werden und das Spiel ging 6-4 im 5. Satz verloren. Trotzdem ein sehr starker zweiter Platz!
Zudem konnten sich Groß / Herzer im kleinen Finale durchsetzen und den dritten Platz sichern.

Das zeigt wieder einmal, dass bei unseren Mitgliedern auf dem Bonzini alles möglich ist!

Alle Ergebnisse im Überblick: LINK

Bundesliga 2016

Die Auslosung für die Saison 2016 ging am Sonntag über die Bühne. Unser KCK befindet sich in der Gruppe B, in der jeder Tischtyp vertreten ist! Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen mit alten Bekannten (TFB Mannheim, Hannover 96, Machinerie Hamburg) und neuen Gegner (Hannoverkicker, TFC Devils Oldenburg, Supersonic Berlin). Da haben wir eine spannende, gut durchmischte Gruppe erwischt!

Die Gruppen im Überblick:
http://dtfl.de/index.php/dtfl/bundesliga/tabelle1

Cons ist im Sichtungskader der Herren-Nationalmannschaft 2016!

Nach seinem Triumph bei der Weltmeisterschaft mit der Juniorennationalmannschaft wurde Constantin Rubel nicht müde. Er wollte mehr und zeigte eine beeindruckende Form im Jahr 2015. Seine konstanten, starken Leistungen blieben nicht unbemerkt, wodurch jetzt auch der DTFB im Herrenbereich Interesse zeigt! Es wird sich schon bald zeigen, wie lange er im Sichtungskader bleibt!

Der Artikel vom DTFB: LINK

 

Ergebnisse vom 12. KL DTFB-Challenger

Beim ersten Turnier im neuen Jahr waren ganze 49 Teams am Start. Neben unseren heimischen Spielern kamen wieder zahlreiche Gäste aus dem Saarland, Hessen und Baden-Württemberg. An dieser Stelle erst mal ein Danke für das wiederholte Erscheinen und das gegebene Vertrauen!
 
Im OD kam es im Finale zu einem Treffen von alten Bekannten. Das Team bestehend aus den mehrfachen deutschen Meistern und Nationalspielern Ulrich Stöpel / Klaus Gottesleben trat gegen Björn Seewald / Stefan Jährling an. Stoepel / Gottesleben waren bisher noch ungeschlagen in diesem Turnier und konnten bereits in einem spannenden Halbfinal-Match die späteren Drittplatzierten Peter Groß / Tommy Pfeiffer schlagen. Im anschließenden top-besetzten Endspiel gaben sie sich keine Blöße und gewannen deutlich 3-0 in Sätzen.
 
 
 

1000 € Tornado Open

Beim top-besetzten Tornado-Turnier konnten unsere Jungs mal richtig zeigen, was sie drauf haben. Dabei konnten Lukas Überlucker / Thomas Haas einen sehr starken zweiten Platz erringen, wobei das Finale gegen die Ausnahmespieler Jamal Allaou / Longlong Krutwig verloren ging.
Der dritte Platz ging zudem an die stark aufspielenden Rubels.
Es war ein tolles Turnier, das sehr stark nach einer Fortsetzung schreit!

Alle Ergebnisse im Überblick: LINK

Impressionen vom Event: LINK

Ergebnisse: 11. K'lautrer Challenger

Mit 50 Teams und elf Tischen war es ein Turnier der Superlative für den KCK! Erstmals haben sich so viele Spieler bei uns eingefunden und sich in einer tollen Atmosphäre einen heißen Kampf geliefert.
 
Das Finale im Doppel fand dabei wieder mit KCK-Beteiligung statt. In diesem konnten sich Lukas Übelacker an der Seite von Thomas Haas gegen die starke Konkurrenz Matthias Buder / Danny Ziegler durchsetzen und den Sieg erringen. Den dritten Platz belegte Kai Dins / Daniel Sorger, die sich im Halbfinale gegen Buder / Ziegler geschlagen geben mussten.
Im Damendoppel gewann das hessische Duo Christine Trabert / Ruth Maier gegen Anna Both / Golshan Chamani. Auf dem dritten Platz landete das KCK Duo Verena Dully und Nicola Gehrlein.
Im Seniorendoppel musste sich das KCK-Team Zurke / Meyer mit dem zweiten Platz begnügen. Sie unterlagen im Finale dem starken Team Schieszl / Londero.
 
Alle Ergebnisse in der Übersicht -> LINK
 
Der Einzelwettbewerb hingegeben bleibt fest in den Händen vom KCK. Christoph Rubel konnte seinen Heimvorteil erneut nutzen und gewinnt das dritte OE in Kaiserslautern am Stück! Diesmal musste sich der Koblenzer Salvatore LoManto im Finale geschlagen werden. Den dritten Platz belegt der Vortagesieger Thomas Haas, der sich in einem packenden 5. Satz-Halbfinale gegen Christoph den kürzeren zog.
 
Alle Ergebnisse in der Übersicht -> LINK
 
Damit wünscht der KCK allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 2016 wird es bei uns genauso weitergehen. Wir können uns gemeinsam auf weitere grandiose und spannende Turniere freuen ;)
 
 

Wahl des Sportlers 2015

Jedes Jahr veranstaltet die Rheinpfalz die Wahl des Sportlers 2015, mit dabei unser Mitglied Constantin Rubel! Durch seine konstanten, guten Leistungen hat er sich die Nominierung für diese Auszeichnung redlich verdient. An der Wahl kann auf der Internetseite der Rheinpfalz bis zum 22.02.16 teilgenommen werden. Alle mitmachen, damit er den Sieg nach Hause fährt! :)

LINK: http://www.rheinpfalz.de/sportlerwahl-kaiserslautern

Abschlussrangliste RPTFV 2015

In der Einzelwertung steht in jeder Kategorie ein KCK-Mitglied auf dem ersten Platz in der Abschlusstabelle! Hinzu kommen noch weitere gute Platzierungen :)

Da habt ihr alle eine gute, konstante Leistung über das ganze Jahr abgeliefert, Glückwunsch!

Im Überblick:

Die Landesliga endet in einem Herzschlagfinale!

Die Situation vor dem letzten Spieltag war klar, beide Topteams der rheinlandpfälzischen Landesliga waren noch ohne Niederlage in der Saison. Koblenz führte die Tabelle ganz knapp, mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem KCK die Tabelle an. Unser Verein brauchte also einen Sieg im letzten Spiel um die Meisterschaft klar zu machen. Es sollte genau das spektakuläre Endspiel werden, das sich jeder erhoffte. Ein Finale geprägt von vielen Wendungen, klasse Aktionen und einer beängstigenden Spannung.

Spielbericht:

Events

Workshop - Brush

zeit: 
19:00

Workshop - Einführung Pin-Shot

zeit: 
19:00

3. Bündelspieltag aller Rheinland-Pfalz Ligen

Die einzelnen Begegnungen und die Spielstätten für jede Mannschaft sind ab ca. 14 Tage vor dem Termin online auf der RPTF Seite entnehmbar.

 

zeit: 
12:00 - 17:00
Info: 
http://rptfv.de/index.php/rptfv-liga/aktuelle-begegnungen

Workshop - System: Mitte Bande

zeit: 
19:00

Workshop - Schieber

zeit: 
19:00

Workshop - Brush Stufe 1

zeit: 
19:00

Workshop - Pin Shot Stufe 2

zeit: 
19:00

Workshop - Kurbler

zeit: 
19:00

2. Bündelspieltag aller Rheinland-Pfalz Ligen

Die einzelnen Begegnungen und die Spielstätten für jede Mannschaft sind ab ca. 14 Tage vor dem Termin online auf der RPTF Seite entnehmbar.

 

http://rptfv.de/index.php/rptfv-liga/aktuelle-begegnungen

 

 

Heimspielstätte wurde von Kaiserslautern nach

zeit: 
12:00 - 17:00
Info: 
http://rptfv.de/index.php/rptfv-liga/aktuelle-begegnungen

7. Freitags-DYP für Jedermann :-)

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf folgenden Link:

 

http://1kck.de/freitags-dyp-0

 

Danke

 

 

ort: 
KZV P29, Kniebrech - Kaiserslautern
zeit: 
19:30 - 23:50